FiftyFifty Taxi App

Besonderheiten

  • attraktives, flexibles Nahverkehrsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene
  • einfache Übertragbarkeit auf weitere Gebietskörperschaften
  • Verbindung von e-Government und Mobilität
  • bundesweiter Vorbildcharakter

Eckdaten

Landkreis / Stadt
Lichtenfels / Kulmbach / Bayreuth
Projektbeginn
2018
Träger des Projekts
Landkreise Lichtenfels und Kulmbach
Ansprechpartner beim Demographie-Kompetenzzentrum
Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken, Frau Tanja Rieger rieger@demographie-oberfranken.de +4992613086358
Ansprechpartner
Landratsamt Lichtenfels, Herr Markus Simon markus.simon@landkreis-lichtenfels.de +49957118405
Projekthomepage
www.nahverkehr-lif.de
Finanzierung
Förderprojekt der interkommunalen Zusammenarbeit durch die Regierung von Oberfranken
Das Projekt wird voraussichtlich fortgeführt
Ja
Projektstatus
Durchführung des Projekts

Projektbeschreibung

Inhalte
Am Wochenende kostengünstig und sicher nach Hause kommen, das ist das Credo des FiftyFifty Taxis. Seit 2018 betreiben die Landkreise Lichtenfels und Kulmbach die FiftyFifty Taxi App. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren können am Wochenende Taxifahrten verbilligt nutzen. Ab einem Fahrpreis von 6 Euro bekommen sie von den Landkreisen 50% der Kosten erstattet. Das System erfreut sich zunehmender Beliebtheit.
Um dies zu ermöglichen, kommen in der App aktuelle Technologien wie Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion (eID), GPS, NFC und elektronische Signaturen zum Einsatz. Dies erleichtert nicht nur den Fahrgästen die Bestellung des Taxis, sondern optimiert auch den Verwaltungsprozess in den Landratsämtern sowie bei den Taxiunternehmen.
Ziele
Mit dieser Lösung möchten die Landkreise ein attraktives Nahverkehrsangebot schaffen. Durch den Einsatz aktueller Informations- und Kommunikationstechniken entsteht so ein flexibles und modernes Angebot, das das veraltete Freizeitverkehrssystem (Discobusse) ersetzt und gleichzeitig zur Vermeidung von alkoholbedingten Verkehrsunfällen beiträgt.

Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken

Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken
Industriestraße 11
96317 Kronach

Postanschrift:
Oberfranken
Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Telefon:
09261 3086355

 

Das Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken ist ein Projekt der Entwicklungsagentur Oberfranken Offensiv e.V., das vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat gefördert wird. Seine Aufgabe ist es, dem demographischen Wandel in Oberfranken lösungsorientiert und zukunftsgerichtet zu begegnen.

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat
Bezirk Oberfranken
Oberfrankenstiftung
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen