In der Heimat wohnen Teuschnitz

Besonderheiten

  • Selbstbestimmtes und gemeinschaftliches Wohnen in der Heimat
  • Breit aufgestelltes Angebot
  • Eine an den ländlichen Raum angepasste Wohnform

Eckdaten

Kommune(n)
Teuschnitz
Landkreis / Stadt
Kronach
Projektbeginn
2010
Träger des Projekts
Caritasverband für den Landkreis Kronach e.V.
Ansprechpartner beim Demographie-Kompetenzzentrum
Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken, Frau Sabine Nuber nuber@demographie-oberfranken.de +4992613086355
Ansprechpartner
Caritasverband für den Landkreis Kronach e.V., Frau Janet Januszewski janet.januszewski@caritas-kronach.de +4992689139017
Projekthomepage
in-der-heimat.de
Finanzierung
Von 2010 bis 2015 durch Mittel aus dem BBSR und dem DHW für das Quartiersmanagement, seit 2016 Finanzierung durch Eigenmittel des Caritasverbandes für den Landkreis Kronach e.V.. Seit Oktober 2016 ist die Wohnraumberatungsstelle für den Landkreis Kronach unter der Trägerschaft des Caritasverbandes für den Landkreis Kronach e.V.. Die Koordinierungsstelle befindet sich am Caritasstützpunkt Teuschnitz. Finanzierung durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
Das Projekt wird voraussichtlich fortgeführt
Ja
Projektstatus
Durchführung des Projekts

Projektbeschreibung

Inhalte
Ein Leben lang sicher und selbstbestimmt in der Heimat wohnen.
In Teuschnitz gibt es acht barrierefreie Wohnungen mit Caritas-Stützpunkt und einen Gemeinschaftsraum sowie eine Gemeinschaftsküche, die zentral am Marktplatz in der Stadt Teuschnitz gelegen sind.
Es wurden mit der Projektgruppe Angebote entwickelt. Diese umfassen eine Mitfahrzentrale, Lieferservice, Servicebüro für Alltagshilfen und Seniorenbegleiter.
Der Gemeinschaftsraum wird durch einen Mittagstisch, Marktcafé, Gute-Laune-Frühstück zusammen mit dem lokalen Kindergarten, Gedächtnistraining, Strickstammtisch, Vortragsreihen und Treffen von Selbsthilfegruppen belebt.
Ziele
Das Projekt ist durch vier zentrale Komponenten geprägt:
- um zu Hause leben zu können, wurde barrierefreier Wohnraum geschaffen
- die Versorgung ist gewährleistet, indem bei Bedarf professionelle ambulante und hauswirtschafltiche Dienstleistungen bereit stehen
- die Nachbarschaft wird durch Begegnungs- und Beteiligungsmöglichkeiten lebendig
- die Akteure werden innerhalb eines Bürgernetzwerks vernetzt

Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken

Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken
Industriestraße 11
96317 Kronach

Postanschrift:
Oberfranken
Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Telefon:
09261 3086355

 

Das Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken ist ein Projekt der Entwicklungsagentur Oberfranken Offensiv e.V., das vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat gefördert wird. Seine Aufgabe ist es, dem demographischen Wandel in Oberfranken lösungsorientiert und zukunftsgerichtet zu begegnen.

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat
Bezirk Oberfranken
Oberfrankenstiftung
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen